Vorwort

Im Jahr 2020 stand alles im Zeichen der Covid-19 Pandemie. Prof. Dr. Dr. Wolfgang Holzgreve, Vorstandsvorsitzender am Universitätsklinikum Bonn, brachte es bei einer der wenigen Präsenzveranstaltungen auf den Punkt: “Noch Anfang des Jahres gab es sporadische Meldungen über einen Virusausbruch im fernen chinesischen Wuhan. Zwei Monate später erlebte Deutschland den kompletten Shutdown. Die Corona-Pandemie hat uns eines gezeigt: Wir müssen schnell sein.“ Neben Schnelligkeit gewannen Flexibilität, Kreativität und ein langer Atem exponentiell an Bedeutung, um mit den schlagartig eintretenden Veränderungen schritthalten zu können. Davon waren natürlich auch die Projekte der Dr. Hans Riegel-Stiftung und ihrer Partner betroffen. Wir möchten mit diesem Jahresbericht allerdings nicht klagend zurückblicken, sondern vielmehr den Fokus darauf richten, was Dank der oben genannten Attribute und konsequenter Netzwerkarbeit erreicht werden konnte bzw. kann. Wir hoffen, dass wir die Leserinnen und Leser damit ein wenig inspirieren und motivieren. Denn: Die Herausforderungen der Zukunft können wir nur gemeinsam meistern.

– Der Vorstand

Vorstand Dr. Hans Riegel Striftung

Über die Stiftung

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung führt das gemeinnützige Vermächtnis des ehemaligen HARIBO-Mitinhabers fort mit dem Ziel, junge Menschen bei der Gestaltung der Zukunft zu fördern und nachhaltig zu begleiten.

Es war Dr. Hans Riegel wichtig, dass seine Stiftung eine eigenständig handelnde Institution ist, die zwar auch andere soziale Akteure finanziell fördern kann, aber vor allem selbst die Herausforderungen der Zukunft „anpackt“ und in den öffentlichen Diskurs bringt.

In Bildung sah der Stifter den Rohstoff hochentwickelter Gesellschaften und die Basis für Wettbewerbsfähigkeit, Fortschritt und gesellschaftliches Wohl. Seine Überzeugung: Junge Menschen prägen die Zukunft unserer Gesellschaft in wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht. Die Förderung junger Menschen, ihr Leben selbstständig, verantwortungsvoll und zukunftsfähig zu gestalten, ist somit ein Gewinn für die Zukunft aller. Entsprechend ist die Bildungsförderung lern- und leistungswilliger junger Menschen – insbesondere im MINT-Bereich – der herausragende Zweck der Dr. Hans Riegel-Stiftung.

Menschen

2020 war ein sehr herausforderndes Jahr. Stiftungsinterne und -externe Stimmen zeigen verschiedene Blickwinkel darauf.

Mehr lesen

Finanzen

Effizient und pragmatisch im Sinne des Stifters: Ca. 3,7 Millionen Euro im Jahr 2020 für gemeinnützige Zwecke.

Mehr lesen

Projekt-Überblick:

→ operative Projekte / fördernde Projekte 

Deine Welt von morgen

Talente finden, fördern, verbinden 

Vermitteln und Vernetzen 

0
Prozent operatives Projektvolumen
0
Prozent förderndes Projektvolumen

Als primär operativ tätige Organisation kann die Dr. Hans Riegel-Stiftung im Geiste des Stifters aktiv mitgestalten.

"2020 war..."

  • “Deine Welt von morgen”: Daniel Roth, IW Medien GmbH 
  • “Vermitteln und Vernetzen”: Lydia Böndgen 
  • “Talente finden, fördern, verbinden”: Horst Müller 
  • “Werte schätzen, erhalten, schaffen”: Georg Barringhaus 
  • “Finanzen” und “Teamwork”: Shutterstock
Bildquellen öffnen Bildquellen schließen

© 2021. Dr. Hans Riegel Stiftung