Fachpreise
Regensburg
Bildung

Dr. Hans Riegel-Fachpreise Regensburg

Eine Jury aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Regensburg bewertete die Arbeiten nach wissenschaftlichen Kriterien, wobei eine gut herausgearbeitete Fragestellung, Kreativität bei Lösungsansätzen sowie ein deutlich erkennbarer praktischer Eigenanteil (z. B. in Form von Experimenten) besonders wichtig waren. So beschäftigte sich eine ausgewählte Arbeit etwa mit der Kariesentstehung im Kleinkindalter und deren Beeinflussung durch hochfrequentes Wassertrinken. Eine weitere Arbeit untersuchte die Wirkung von Anästhetika auf Pflanzen, eine andere Arbeit befasste sich mit der Entwicklung eines Mild-Hybrid Antriebssystems für ein Fahrrad.

Zur Website

Die Sieger*innen

PlatzVornameNameSchuleFachThema
1. PlatzMagdalena FranziskaGraf Veit-Höser-Gymnasium BogenBiologieSyphilis in der Schwangerschaft - Auswirkungen auf die Gesundheit des Kindes und Bedeutung der Prävention
2.PlatzSimon SpörlGoethe-Gymnasium RegensburgBiologieArchaeen - Die Extremisten unter den Lebewesen: Das Zukunftspotenzial einer uralten Lebensform
3.PlatzSteffiDanzerBerufliche Oberschule RegensburgBiologieDie Kariesentstehung im Kleinkindalter und deren Beeinflussung durch hochfrequentes Wassertrinken
1. PlatzMaximilianFischerWillibald-Gluck-Gymnasium Neumarkt/OpfChemieWirkung von Anästhetika auf Pflanzen
2. PlatzLeanderBertschAnton-Bruckner-Gymnasium StraubingChemie

Untersuchungen zur Biochemie des Fichtenharzes - Analyse, Zusammensetzung und relevante Reaktionsprodukte

3. PlatzFelixGraswaldAdalbert-Stifter-Gymnasium PassauChemieNitrat im Salat - Wie gefährlich ist es?
1. PlatzAnneBielmeierDominicus-von-Linprun-Gymnasium ViechtachMathematikEine Einführung in die Lineare Optimierung anhand einer Maximum-Optimierung
1. PlatzSimonWeigKepler-Gymnasium WeidenPhysikBau eines Bienenzählers
2. PlatzMoritzPistohlComenius-Gymnasium DeggendorfPhysikEntwicklung eines Mild-Hybrid Antriebssystems für ein Fahrrad
3. PlatzMaximilianGollwitzerKepler-Gymnasium WeidenPhysikDigitale Elektronik in der fünften Jahrgangsstufe

© 2021. Dr. Hans Riegel Stiftung